Biodanza-Lehrer - ein Beruf mit Perspektive

3-stufiges Ausbildungs - System

Im Januar 2018 beginnt unsere neue Ausbildung zum/zur Biodanza-Lehrer/In: Wir haben schon Interessenten und eine offene Liste mit freien Plätzen. Bitte meldet euch an.

Es kann das ganze erste Jahr der Ausbildung noch "eingestiegen" werden.

  

   Warum die Ausbildung in Leipzig?

Leipzig ist eine von 5 Schulen in Deutschland und verfügt über eine grosse praktische und wissenschaftliche Kompetenz durch ihre Leiter. Es wurden bereits 4 Generationen von Biodanza-Lehrer ausgebildet. Der Vorteil an der Biodanzaschule Leipzig ist erstens, dass sie von einer Frau (Alejandra) und einem Mann (Marcus) geleitet wird. Ausserdem sind beide die Wissenschafts-Pioniere in Biodanza und können die Schüler so erstklassig auch für die Argumentation und Beschreibung der Wirkmechanismen von Biodanza in Institutionen vorbereiten.

Ausbildungs-Curriculum:

In 36 Modulen werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Biodanza-Systems vermittelt.

Es ist eine 3-jährige Ausbildung mit einem Modul pro Monat.

Stufe 1 (Jahr 1): Selbst-Bewusstsein mit Biodanza Themen: - Das Leben und die Erfahrung in der Mitte (Vivencia) - Netzwerke des Lebens (Biologie und Biodanza) - Erfahrungskurven: Vitalität, Kreativität, Affektivität-Transzendenz - Sexualität - Mythologie und Philosophie des Lebens - Berührung, Zärtlichkeit, Empathie - Identität und Integration - Trance und Regression

Stufe 2 (Jahr 2): Von der Theorie und Praxis von Biodanza: Im 2. Jahr beginnt die Phase der theoretischen und praktischen Vertiefung der folgenden Themen: - Definition und theoretische Modell von Biodanza - Psychologische, physiologische Wirkmechanismen - Die menschliche Bewegung - Biozentrische Erziehung Thematische Arbeitsgruppen z. B. - Struktur und Entwicklung des Universums - Theorie über den Ursprung des Lebens - Das Leben von  

Modulbeschreibung für die Ausbildung